Tunnelbau
DeutschDeutsch
EnglischEnglisch
Kontakt
Firmenprofil Projekte Referenzliste Entwurfsforum Auszeichnungen Diverses
Straßenbrücken +
Fußgängerbrücken +
Eisenbahnbau +
U-Bahn-Bau +
Tunnelbau +
Verkehrsplanung +
Hoch- und Industriebau +
Siedlungswasserbau +
Umwelttechnik +
Projektmanagement/BK +
Bau KG +
Wettbewerbe +
Studien +
WSKE BA 02 BA 03
Ort:

Bauherr:

Wien 5.Bez.

MA 30
WSKE BA 02 + BA 03

Der Wientalsammelkanal-Entlastungskanal WSK-E liegt im innerstädtischen Bereich zwischen dem Linken (LWSK) und Rechten (RWSK) Wientalsammelkanal unter dem Vorfluter Wienfluss. Die Höhenlage des Entlastungskanals ist durch den Anschluss an das Baulos BA01, der Lage unter dem Wienflussbett sowie die Querung mit den U-Bahnröhren über der U3 (Bereich Stubenbrücke) und unter der U1 (Bereich Karlsplatz) gekennzeichnet.

Der insgesamt ca. 2689m lange Bauabschnitt 02+03 gliedert sich in eine 70m lange Strecke (im Stadtpark) welche in offener Bauweise mit Rechteckquerschnitt hergestellt wird, einen ca. 2595m langen Tunnel mit Kreisquerschnitt von 7,5 m lichtem Durchmesser, welcher eine Tiefe bis zu ca. 36m unter Niveau erreicht sowie einer ca. 24m langen Strecke im Ernst–Arnold-Park.








 
 
Auszeichnungen    
© PCD ZT-GmbH                                                                                       Webdesign: www.schrittweise.at