Umwelttechnik
DeutschDeutsch
EnglischEnglisch
Kontakt
Firmenprofil Projekte Referenzliste Entwurfsforum Auszeichnungen Diverses
Straßenbrücken +
Fußgängerbrücken +
Eisenbahnbau +
U-Bahn-Bau +
Tunnelbau +
Verkehrsplanung +
Hoch- und Industriebau +
Siedlungswasserbau +
Umwelttechnik +
Projektmanagement/BK +
Bau KG +
Wettbewerbe +
Studien +
Sofortmaßnahme WIG 64 - Donaupark
Ort:

Bauherr:

Wien 21.Bez.

MA 45 Altlasten
Sofortmaßnahme WIG 64 - Donaupark

Das zur Hochwasserabfuhr errichtete und als Naherholungsgebiet dienende Areal der Neuen Donau (Entlastungsgerinne parallel zur Donau) liefert den Grundwassereintrag in die für Wien innerstädtisch besonders wertvollen Altarmgebiete der ehemaligen Donau (Alte Donau).
Das infolge Durchströmung einer Altlast von ca. 5 Mio. m³ Anschüttung auf ca. 150 ha kontaminierte Grundwasser führte zu einer dramatischen Verschlechterung der Wasserqualtiät in der Alten Donau.
Als Sofortmaßnahme wurden Sperrbrunnen errichtet, die das infolge Durchströmung der Altlast kontaminierte Grundwasser entnehmen. Die Optimierung des Standortes des Brunnens und die Entnahmemenge zur Hintanhaltung des Eintrages von kontaminiertem Grundwasser in die Alte Donau erfolgte mittels hydraulischer Finite-Elementberechnung.
 
 
© PCD ZT-GmbH                                                                                       Webdesign: www.schrittweise.at